Seit vielen Jahren begleiten wir gegenseitig mit Lob und Kritik unsere Arbeit und wann immer möglich, lassen wir unsere Kreativität zusammenfließen.
Ich lasse mich oft durch die Musik von Harry Payuta für meine Bilder inspirieren, die wiederum oft als Vorlage für CD-Cover dienen.
Auf »Soft Fall« z.B. wurde das komplette Bild übernommen; auf anderen CDs Fragmente und auf »Sitar-Signs« wurden zwei Mandala-nachempfundene ''Wirbel'' für das Cover benutzt. Auf »india redhot blue« wurde das Bild ''FeuerWasser'' für das Cover verwendet.
Auf vielen Vernissagen hat Harry Payuta den musikalischen Beitrag geleistet und er komponierte die Musik für den Tanz zu drei Bildern im Rahmen der Ausstellung im World Trade Center Bremen.

                               


                               


Album 2016
› SWEET GLOOM ‹



Hörproben
CD Online-Shop
iTunes Download




www.payuta.de